SV Waldhof: Dicke Packung von Braunschweig

Der SV Waldhof hat sein Testspiel gegen Zweitligist Eintracht Braunschweig mit 2:7 (2:2) verloren. Knapp 1400 Zuschauer sahen die Partie im Carl Benz-Stadion. Die Gastgeber, gestresst von vielen intensiven Trainingseinheiten in der Saisonvorbereitung, hatten größte Probleme mit dem Tempo der Mannschaft von Torsten Lieberknecht. Zudem fehlten einige Stammkräfte beim Regionalligisten. Die Tore erzielten 0:1 Abdullahi (1. Minute), 0:2 Hernandez (11.), 1:2 Koep (30.), 2:2 Sommer (44., Foulelfmeter), 2:3, 2:4 und 2:6 Omladic (49./54./77.), 2:5 Sauer (68.), 2:7 Tietz (81.)

Wir berichten am Montag im Sportreport. (wg)