SV Waldhof empfängt Borussia Dortmund im Sommer

Mannheim (SVW) – Dortmund bestätigt Termin für Benefizspiel! Das lange warten hat sich gelohnt. Borussia Dortmund wird in diesem Sommer ein Benefizspiel gegen den SV Waldhof Mannheim austragen. Der Bundesligist einigte sich am Mittwoch mit den Verantwortlichen des SVW auf zwei potentielle Spieltermine. Aufgrund des noch nicht stehenden Bundesliga-Spielplans 2014/2015 wurden zwei sichere Termine ins Auge gefasst. Mögliche Spieltermine sind Dienstag, 26. August (18.30 Uhr) oder Mittwoch, 27. August 2014 (18.30 Uhr). Den Kontakt zum BVB knüpfte Geschäftsführer Andreas Laib bei einer Veranstaltung im Sommer 2010, bei der Dortmund Trainer Jürgen Klopp im Vorfeld der WM in Südafrika in Mannheim zu Gast war und einen unterhaltsamen Abend im Mannheimer Zeughaus vor Vertretern aus Politik und Wirtschaft gestaltete. Die Zusage zu einem Benefizspiel zu Gunsten des SVW kam wenige Tage später durch Hans-Joachim Watzke, Vorsitzender der BVB-Geschäftsführung. Seit dem fiebern der SV Waldhof und viele Dortmund-Fans aus der Region dem Spiel entgegen. „Wir wollen keinen freien Platz im Stadion sehen, wenn Immobile und Co. im Carl-Benz-Stadion antreten“, äußert sich Laib, der sich sowohl über die Terminierung, als auch über die Zusage, dass der BVB mit der kompletten Mannschaft anreisen wird, sehr freut. „Der genaue Spieltermin kann erst nach Bekanntgabe des Spielplans genannt werden. Wir freuen uns sehr darüber, dass der BVB sein Wort gehalten hat. Der genaue Spieltermin steht zwar noch nicht fest, jedoch wird es auf jeden Fall einer der beiden genannten Termine sein. Der ganze Verein fiebert schon ganz gespannt auf diesen Tag hin“, erklärt Andreas Laib.