SV Waldhof gibt Empfehlungen zum Spitzenspiel am Sonntag raus

Der SV Waldhof freut sich auf das Spitzenspiel der Regionalliga Südwest – am kommenden Sonntag, 14 Uhr, im Carl-Benz-Stadion – gegen den 1. FC Saarbrücken.
Wir erwarten zu diesem Klassiker und Duell der beiden früheren Bundesligisten 10 000 und mehr Zuschauer. Bereits bis zum Mittwochabend wurden im Kartenvorverkauf rund 3 800 Tickets abgesetzt. Bisher verkaufte Dauerkarten (1216) nicht eingerechnet. Um bei dem zu erwartenden hohen Zuschauerandrang mögliche Wartezeiten an Kassen und Einlasstoren möglichst zu minimieren, empfehlen wir weiterhin die Nutzung des Vorverkaufs und eine rechtzeitige Anfahrt zum Stadion.
Hierzu einige organisatorische Informationen:
+ Vorverkauf: Über die SVW-Geschäftsstelle am Alsenweg,
Donnerstag zwischen 10 und 13 Uhr sowie 15 und 18 Uhr,
Freitag zwischen 10 und 14 Uhr. + Vorverkauf: Über Rhein-Neckar-Ticket in P3, 4 (Fressgasse), Donnerstag und Freitag zwischen 8.30 und 18 Uhr,
Samstag zwischen 9 und 16 Uhr.
+ Kassenöffnung am Spieltag / Carl-Benz-Stadion: 11.30 Uhr
+ Stadioneinlass: 12.00 Uhr
+ Erwartete Gästefans: 2 500
+ Sektorentrennung: Ab spätestens 11 Uhr wird es am Sonntag eine Sektorentrennung im Bereich des Gartenschauweg geben. Eine Zufahrt zum Stadion ist auf diesem Weg ab dann nicht mehr möglich.
+ Presse-Parkplätze: Für Pressevertreter steht an diesem Spieltag alternativ der Parkplatz „P1“ vor dem Haupteingang (Theodor-Heuss-Anlage) zur Verfügung.
+ Anfahrt Sponsoren: Die Anfahrt zu den reservierten Sponsoren-Parkplätzen ist an diesem Spieltag nur über die Karl-Ladenburg-Straße beziehungsweise das Paul-Martin-Ufer möglich. Und damit von der Rückseite der Haupttribüne aus.
+ Gäste-Parkplatz: Für Anhänger des 1. FC Saarbrücken und neutrale Besucher wird am Friedensplatz ein ausgeschilderter „Gäste-Parkplatz“ eingerichtet. (SVW)