SV Waldhof Mannheim: Alexander Rudnick ins Präsidium berufen

Der SV Waldhof Mannheim stockt den Vorstand auf. Wie der Fußball-Regionalligist mitteilt, beruft das Präsidium mit sofortiger Wirkung Alexander Rudnick in das Führungsgremium. Der Jurist soll sich schwerpunktmäßig um die Ausgliederung der ersten Mannschaft in eine Spielbetriebs-GmbH kümmern.

Rudnick war bereits Aufsichtsratsmitglied bei den Blau-Schwarzen. Im Februar 2014 trat der 46-Jährige aber mit drei weiteren Mitgliedern wegen des gestörten Vertrauensverhältnisses zu Präsident Steffen Künster aus dem Kontrollgremium zurück.
Der Bensheimer arbeitet in der Rechtsabteilung eines internationalen Chemiekonzerns in Frankfurt. (wg)