SV Waldhof: Starker Start in die Saison

Mannheim.  Der SV Waldhof Mannheim ist erfolgreich in die Saison gestartet: Im Duell der Traditionsclubs besiegten die Blau-Schwarzen den SSV Ulm mit 4:2.  4446 Zuschauer im Carl-Benz-Stadion sahen eine von beiden Seiten engagiert geführte Partie. Die Tore für den SVW erzielten  Franzin, (30.), Dautaj (53./Foulelfmeter), Geiger (63.) und Bektashi (90.) Die beiden Treffer der Schwaben markierte Florian Treske (33./68.)

Schöne Geste zu Beginn des Abends:  In Erinnerung an den Bundesliga-Aufstieg vor 30 Jahren hatte der SVW die Aufstiegsspieler von 1983 mit ihrem Trainer Klaus Schlappner eingeladen. Einzeln wurden die Akteure des einstigen „Wunder Waldhof“ auf den Rasen gerufen, wo sie im Jubel der Fans regelrecht badeten. Präsident Steffen Künster und Sportvorstand Klaus Hafner überreichten den Helden von einst eines der neuen Heimtrikots, die mit ihrem Retro-Look an den historischen Erfolg erinnern. (wg)