SV Waldhof: Unentschieden gegen Hoffenheim II

Der SV Waldhof Mannheim hat im „Geisterspiel“ gegen die TSG Hoffenheim II unentschieden gespielt. 1:1 (1:0) trennten sich die Blau-Schwarzen am zweiten Spieltag der Fußball-Regionalliga Südwest von der TSG Hoffenheim II. Ganze 928 Zuschauer verloren sich im Carl-Benz-Stadion, der Grund: Der vom DFB verhängte Zuschauer-Teilausschluß als Folge der Vorkommnisse in den Relegationsspielen gegen die Sportfreunde Lotte im Mai.

Die 1:0-Führung für die Gastgeber in der Saison-Heimpremiere erzielte Marcel Seegert in der 42. Minute. Maximilian Waack erzielte den Ausgleich für die Kraichgauer in der 55. Minute. Der Waldhof hatte in der letzten halben Stunde mehrere gute Möglichkeiten, den Siegtreffer zu erzielen.

Eine Zusammenfassung der Partie sehen Sie am Montag im Sportreport. (wg)