SVW: Waldhof Mannheim vergrößert eSports-Abteilung

Fußball-Regionalligist SV Waldhof Mannheim hat einen weiteren Spieler für seine eSports-Abteilung verpflichtet. Gianluca Siciliano wird ab sofort bei Turnieren in den Vereinsfarben des Traditionsclubs das Videospiel FIFA spielen. Das teilte der Viertligist heute mit. Der 26-jährige Siciliano aus Bobenheim-Roxheim ist nach Oliver Pressler der zweite FIFA-Spieler, den der SV Waldhof unter Vertrag nimmt. Die Mannheimer hatten Ende Dezember als erster Regionalligist eine eSports-Abteilung gegründet. Auch mehrere Bundesligisten wie der VfB Stuttgart sind bereits in das Geschäft eingestiegen. (lsw/mj)