Telekoch-Rezept: Vanillespargelsalat mit Gartenrauke und getrockeneten Erdbeeren

Zutaten:
500 g frischen deutschen weißen Spargel
100 g grünen Spargel
8 schöne Erdbeeren
150 g Kirschtomaten
4 kleine Bund Gartenrauke
1 kleines Bund Frühlingszwiebeln
150 g Naturhoghurt
Saft einer halben Zitrone
2 EL Olivenöl
Vanille gemahlen
Salz, Pfeffer, etwas Zucker

Zubereitung:
Die Erdbeeren, die getrocknet werden sollen, sollten richtig süss sein. z.B. Walderdbeeren.Die Erdbeeren waschen, halbieren und auf einen mit Backpapier ausgelegten Rost vom Ofen legen. Mit etwas Puderzucker bestreuen und bei 50 Grad mit leicht geöffneter Ofentür trocknen. Die Zeit hängt von der Größe der Erdbeeren ab. Es dauert ca. einen halben Tag. Natürlich kann man bei der Gelegenheit auch gleich andere Früchte wie Äpfel, Birnen oder Pflaumen trocknen. Ein Super und gesunder Snack vor dem Fernseher.

Zubereitung des Salats:
Spargel schälen und in einem Topf mit Dampfeinsatz dämpfen bis er gar ist, aber noch Biss hat. Mit Eiswasser abschrecken. Man kann auch den noch übrig geblieben Spargel vom Vortag nehmen. Spargel in etwa 3 cm lange Stücke schneiden, Kirschtomaten halbieren, Frühlingslauch in Ringe schneiden. Alles in einer Schüssel mit der gewaschenen Gartenrauke vermengen. Joghurt mit den restlichen Zutaten zu einem Dressing verrühren und abschmecken.  Auf einem Teller den Spargelsalat nett anrichten und mit den Erdbeeren garnieren. Dazu passt z.B. auch ein schön gegarter Lachs oder Lachsforelle.