Telekoch-Rezept: Wrap gefüllt mit Kürbis, Trauben, Hähnchenbrust, Vollkornreis und Currycreme

Zutaten für 4 Personen:
400 g Hähnchenbrust
ca. 20 Trauben
1 kl. Kürbis ca. 600 g
4 Wraps oder Pfannkuchen
200 g Vollkornreis oder Reis
100 g Schmand oder Crème fraîche
½ TL Currypulver
Salz, Pfeffer, Zucker
Kürbisöl
Olivenöl

Zubereitung:

Kürbis schälen und in Würfel schneiden. Mit Salz, Pfeffer, Zucker und Kürbisöl marinieren und auf einem Backblech im Ofen ca. 20 Minuten bei 180 Grad garen. Die Trauben halbieren und entkernen. Hähnchenbrust in feine Streifen schneiden und in einer Pfanne mit etwas Olivenöl braten und mit Salz und Pfeffer würzen. Schmand zusammen mit Salz, Pfeffer und ½ Teelöffel Currypulver verrühren. Reis mit Wasser und Salz kochen bis er weich ist.

Wraps in einer Pfanne kurz erwärmen, dass sie sich besser rollen lassen. Die Wraps ausbreiten und mit dem Schmand bestreichen. Nun den Reis, die Hähnchenbruststreifen und Trauben verteilen und die Kürbiswürfel darüber geben. Die Wraps einrollen und halbieren. Fertig ist ein schneller Snack für den Herbst…