Tod nach Fahrradunfall: 75jähriger erliegt schweren Verletzungen

Der in Reilingen verunglückte Fahrradfahrer erlag seinen schweren Verletzungen. Der 75jährige starb im Krankenhaus. Der Mann war laut Polizei in der vergangenen Woche mit einer Gruppe auf einer Radtour unterwegs gewesen. Auf einer Brücke stürzte er einen Abhang hinunter. Der 75jähriger konnte vor Ort zunächst vom Notarzt reanimiert werden und kam in eine Heidelberger Klinik. feh