Überfall in Mannheimer Wohnung

In Mannheim wurde ein 43jähriger in seiner Wohnung von zwei unbekannten Tätern überfallen. Laut Polizei lauerten die Männer ihrem Opfer in der vergangenen Nacht an der Wohnungstür auf. Sie bedrohten den Mann mit einem Messer, fesselten und verbanden ihm die Augen. Anschließend stahlen sie wertvolle Gegenstände sowie Bargeld aus der Wohnung. Dem gefesselten Mann gelang es später, Nachbarn zu alarmieren. Möglicherweise hatten die Täter den 43jährigen zuvor beobachtet, als er in einem Wettbüro einen größeren Geldbetrag gewonnen hatte.  feh