Unfall in Heidelberg: Motorradfahrer schwer verletzt

Bei einem Unfall in Heidelberg erlitt ein Motorradfahrer schwere Verletzungen. Der 62jährige verlor laut Polizei beim Bremsen die Kontrolle über sein Zweirad und stürzte. Ursache war vermutlich ein vorausfahrender Autofahrer, der plötzlich abbremste und an dessen Wagen beide Bremslichter nicht funktionierten. Der Motorradfahrer kam mit schweren Verletzungen am Oberkörper in ein Krankenhaus. feh