Verdächtiger nach Schüssen in Ludwigshafen in Haft

Der mutmaßliche Schütze von Ludwigshafen befindet sich in Untersuchungshaft. Die Staatanwaltschaft Frankenthal ermittelt wegen des Verdachts auf versuchten Totschlag und gefährlicher Körperverletzung. Der 24jährige Italiener soll gestern Mittag in einer Einfahrt zu einer Tiefgarage im Stadtteil Hemshof mehrere Schüsse auf eine 27jährige abgefeuert haben. Die Frau schwebt noch immer in akuter Lebensgefahr. Sie ist ebenfalls italienischer Abstammung. Der Festgenommene hatte sich nach der Tat in Mannheim der Polizei gestellt. Bisher schweigt er zum Tathergang oder zu einem möglichen Motiv. feh