Mannheim/Stuttgart: Vereinbarung zwischen Kliniken noch in diesem Jahr

Eine Vereinbarung zur Kostenerstattung zwischen Uni Heidelberg und Klinikum Mannheim ist noch in diesem Jahr zu erwarten. Das wurde in der heutigen Sitzung des Ausschusses für Finanzen und Wirtschaft in Stuttgart bekannt. Das Finanzierungsmodell ist seit zwei Jahren überfällig. Hintergrund ist die finanzielle Ausstattung der Medizinischen Fakultät am Standort Mannheim. Der Rechnungshof monierte, dass die bisherige Kostenerstattung um mindestens 4,8 Millionen Euro  reduziert werden müsse. Über die Einsparpotenziale wurden sich die Vertragspartner bislang aber nicht einig.