Verpuffung im Wohnwagen: 88jähriger in Sinsheim verletzt

Bei einer Verpuffung in einem Wohnwagen wurde heute morgen ein 88jähriger Mann schwer verletzt. Er erlitt Verbrennungen im Gesicht. Laut Polizei wollte der Mann heute morgen in dem Wohnwagen eine Gasleitung von einer Propangasflasche überprüfen. Als er den Anzünder betätigte, kam es zur Verpuffung. Der 88jährige kam in ein Krankenhaus. Der Wohnwagen brannte völlig aus. feh