[VIDEO] Ludwigshafen: Zwei Verletzte bei Dachstuhlbrand

Schwierige Löscharbeiten bei Brand in Ludwigshafen: Bei dem Feuer, das am Freitag Abend kurz nach 19 Uhr in einem Siedlungshaus in der Maudacher Straße ausbricht, werden zwei Personen verletzt. Ein 33-Jähriger trägt nach ersten Angaben der Polizei eine Rauchgasvergiftung und Brandverletzungen davon. Seine Mutter, die mit ihm in dem Haus lebt, erleidet einen Schock. Die Feuerwehr kommt nur schwer an den Brandherd heran, zudem bietet Müll im Haus dem Feuer immer wieder neue Nahrung. Die Nachlöscharbeiten dauern bis in den späten Abend. Die Nachbargebäude werden evakuiert, die Technischen Werke unterbrechen die Strom- und Gasversorgung in der Nachbarschaft. Zur Brandursache gibt es noch keine Angaben. Die Kriminalpolizei ermittelt. (rk, Stand: 07.04.17, 22:00 Uhr)

Hinweis für User unserer App: Rufen Sie das Video bitte in der Mediathek in der Kategorie „Beiträge“ ab.