Viernheim: 15-Jährige bei Autokorso verletzt

Bei einem Autokorso zur Feier des EM-Achtelfinal-Siegs der Fußball-Nationalmannschaft ist in Viernheim eine 15-Jährige verletzt worden. Das Mädchen saß im geöffneten Kofferraum eines Autos, das ein 18-Jähriger am Sonntagabend durch Viernheim steuerte. Während der Fahrt sei die Jugendliche aus dem Kofferraum gestürzt, berichtete die Polizei am Montag. Sie erlitt Verletzungen im Gesicht und Schürfwunden und kam ins Krankenhaus. Die Polizei ermittelt nun gegen den Fahrer und das Mädchen. dpa/feh