Viernheim: Erneut schwerer Unfall an der A6-Dauerbaustelle

An der Dauerbaustelle auf der A6 bei Mannheim Sandhofen kam es erneut zu einem schweren Unfall. Gestern Abend übersah ein 34-Jähriger das Stauende und fuhr auf einen Sattelzug aus Ungarn auf. Dabei wurde er nach Angaben der Polizei in dem Fahrzeug eingeklemmt. Er wurde schwer verletzt mit einem Rettungshubschrauber in eine Unfallklinik geflogen. Es enstand ein Schaden von etwa 30.000 Euro. Die A6 Richtung Saarbrücken musste für etwa eine Stunde gesperrt werden. (asc)