Viernheim: Panzergranate gesprengt

Eine Panzergranate aus dem Zweiten Weltkrieg hat ein Bauer bei Viernheim im Kreis Bergstraße gefunden. Der 33jährige
hatte seinen Acker gepflügt, als er am Freitagabend die 40 Zentimeter lange handbreite Granate entdeckte, wie die Polizei mitteilte. Ordnungshüter sperrten das Gebiet ab. Der Kampfmittelräumdienst sprengte das Kriegsrelikt wegen seiner Gefahr  gleich vor Ort. Die Explosion war deutlich in Viernheim zu hören. Verletzt wurde laut Polizei niemand. Auch Sachschaden entstand nicht. (dpa)