Viernheim: Sattelzug umgekippt

Auf der Autobahn 67 ist am Samstagmorgen bei Viernheim ein mit Tierfutter beladener Sattelzug umgekippt. Ein nachfolgendes Auto prallte in den Lastwagen, wie die Polizei in Darmstadt mitteilte. Drei Menschen erlitten leichte Verletzungen. In nördlicher Fahrtrichtung musste die Autobahn zunächst voll gesperrt werden, im Laufe des Vormittags wurde der Verkehr dann auf dem Standstreifen an der Unfallstelle vorbeigeleitet. Die Einsatzkräfte seien noch mit den Bergungsarbeiten beschäftigt, sagte ein Polizeisprecher am frühen
Mittag. Es war zunächst nicht bekannt, wie lange die Sperrung andauern sollte. (dpa)