VRN führt Jugendgruppen-Ticket ein

Nach dem Streit um die Abschaffung des Ticket 24/Ticket 24 plus führt der Verkehrsverbund Rhein-Neckar nun ein so genanntes Jugendgruppen-Ticket ein. Damit sollen Kinder, Jugendliche und deren Betreuer wieder eine Möglichkeit des kostengünstigen Transports bei Ausflügen erhalten. Das neue Ticket wird zum 1. Januar 2014 eingeführt. Es ist für jeweils fünf Personen bis zu einem Alter von einschließlich 17 Jahren gültig, eine Person davon darf älter sein, beispielsweise der Betreuer der Gruppe. Es kostet zwischen 10,00 Euro (Preisstufe 0-3) und 21,20 Euro (Preisstufe 6-7). Eine normale Tageskarte für fünf Personen würde 16 bis 30 Euro kosten, so der VRN. Ein Jugendgruppenticket ist am Kalendertag der Entwertung bis zum darauffolgenden Tag 3:00 Uhr gültig. (rk)