Waldsee: Auto überschlägt sich – Fahrer unverletzt

Am Donnerstagnachmittag gegen 17:45 Uhr ist der Polizei ein Unfall mit einem überschlagenen Pkw auf der K 13 zwischen Waldsee und Altrip gemeldet worden. Offenbar ist der 18-jährige Fahrer eines Peugeots in einer langgezogenen Linkskurve nach rechts von der Fahrbahn abgekommen. Beim Gegensteuern verlor er die Kontrolle über sein Fahrzeug, welches sich daraufhin über einen angrenzenden Straßengraben und Radweg hinweg überschlug und letztlich auf einem Acker auf dem Dach liegen blieb. Bei Eintreffen der Polizei hatten sich der Fahrer und seine beiden Insassen bereits selbstständig auf dem Fahrzeug befreit. Sie erlitten glücklicherweise nur Abschürfungen und kleinere Wunden. Dennoch sind sie durch den Rettungsdienst vorsorglich in ein Krankenhaus gebracht worden. Die Ermittlungen zu der Unfallursache dauern noch an.(pol)