Walldorf: A6 wird kurzfristig saniert

Der Belag des rechten Fahrstreifens der A6 in Höhe des Autobahnkreuzes Walldorf muss kurzfristig ausgetauscht werden. Wie das Regierungspräsidium Karlsruhe mitteilt, habe er auf einer Strecke von rund zwei Kilometern Länge im Winter zahlreiche Risse und Dellen bekommen. Zwischen dem 7. und dem 22. April wird der Abschnitt von drei auf zwei Spuren reduziert. Betroffen ist nur die Fahrtrichtung Mannheim. (mj)