Walldorf: Autofahrer schwer verletzt

Bei einem Unfall auf der B291 zwischen Hockenheim und Walldorf ist am Morgen ein Autofahrer schwer verletzt worden. Nach Angaben der Polizei kam der 70-Jährige mit seinem Wagen in Höhe der Autobahnzufahrt in Richtung Karlsruhe aus noch unbekannter Ursache von der Fahrbahn ab und prallte gegen eine Ampel. Der Mann wurde von einem Hubschrauber in eine Klinik gebracht. Die B291 war in Richtung Walldorf für etwa anderthalb Stunden gesperrt. (rk/pol/Bild: Pfleger)