Walldorf SAP schafft 2013 eigene Wachstumsziele

Der Softwarekonzern SAP hat im vergangenen Jahr seine selbst gesetzten Wachstumsziele erreicht. Die um
Währungsschwankungen bereinigten Produktumsätze mit Softwarelizenzen und Mietsoftware seien nach vorläufigen Zahlen um elf Prozent gestiegen, wie das Unternehmen am Freitag in Walldorf mitteilte. Angepeilt war ein Plus von mindestens zehn Prozent. In seinem derzeit wichtigsten Wachstumsbereich mit Mietsoftware übertraf SAP die
Zielmarke von 750 Millionen Euro Jahresumsatz. Den Gesamtumsatz steigerte der Softwarekonzern gegenüber dem Vorjahr um vier Prozent auf 16,81 Milliarden Euro. Der operative Gewinn legte um 10 Prozent auf 4,47 Milliarden Euro zu. (dpa)