Walldorf: SAP wächst langsamer

SAP wächst mit angezogener Handbremse. Nach Angaben des Software-Konzerns stieg der Umsatz nach dem dritten Geschäftsquartal um zwei Prozent auf 4,05 Milliarden Euro. Analysten hatten mit einem stärkeren Plus gerechnet. Doch der starke Euro wirkte sich negativ auf die Umsätze aus, heisst es am Firmensitz in Walldorf. Unterm Strich verdiente SAP im abgelaufenen Jahresviertel mit 762 Millionen Euro 23 Prozent mehr als im Jahr zuvor. Der Konzern beschäftigt weltweit 66 000 Menschen. (rnf)