Walldorf: Unfall auf Autobahn

 

Am Mittag krachte es auf der A 5 beim Walldorfer Kreuz. Wie die Polizei berichtet, wurden sechs Fahrzeuge beschädigt, darunter zwei Sattelzüge. Ein Autofahrer verletzte sich schwer, ein weiterer leicht. Den Angaben zufolge kam es zu den Auffahrunfällen, als sich der Verkehr in Richtung Heidelberg leicht staute. Während der Rettungsarbeiten war die Autobahn voll gesperrt. Der Verkehr staute sich auf 12 Kilometer Länge.  (rnf)