Walldorf: Verkehrsunfall mit schwerverletztem Motorradfahrer

Ein 56-jähriger Motorradfahrer erlitt schwere Verletzungen bei einem Verkehrsunfall in Walldorf. Nach Polizeiangaben kam es am Mittwochnachmittag zu dem Unfall, weil ein 35-jähriger Autofahrer dem Motorradfahrer die Vorfahrt nahm. Der 56-Jährige kam mit schweren Verletzungen im Brustbereich ins Krankenhaus. Den Schaden schätzt die Polizei auf 5.000 Euro. (mj)