Walldorf/Wiesloch: Unfall und Stau auf der A5

Zwischen der Anschlussstelle Walldorf/ Wiesloch und der Raststätte Hardtwald kollidierte gegen 8 Uhr 30 ein Autofahrer aus bislang unbekannter Ursache mit einem Klein-LKW, der umstürzte. Beide Fahrer wurden leicht verletzt. Für die Bergungsmaßnahmen wurden beide Fahrstreifen in Fahrtrichtung Frankfurt gesperrt, der Verkehr wird über den Standstreifen geleitet und staut sich zurzeit auf einer Länge von ca. 7 km. Die Dauer der Sperrung ist laut Polizei noch nicht abzuschätzen.(mf)