Warnstreik bei Nolte in Germersheim: IG Metall fordert 5 Prozent mehr

Bei Nolte Möbel in Germersheim legten am Mittag rund 250 Beschäftigte rund eine Stunde die Arbeit nieder. Hintergrund des Warnstreiks vor dem Werkstor sind die laufenden Tarifverhandlungen. Die IG Metall fordert fünf Prozent mehr Lohn und Gehalt. Eine erste Verhandlungsrunde zwischen der Gewerkschaft und der Holzkunststoffindustrie brachte kein Ergebnis. Bei Nolte Möbel in Germersheim sind insgesamt 440 Menschen beschäftigt. feh