Wasserrohrbruch bei Schriesheim: Trinkwasser abkochen!

Nach einem Wasserrohrbruch bei Schriesheim kann in mehreren Gemeinden das Wasser nur abgekocht genutzt werden. Sobald die Störung behoben ist, soll die Trinkwasserversorgung wieder in Betrieb genommen werden. Allerdings sollten Verbraucher das Wasser unbedingt abkochen bis ein mikrobiologischer Befund vorliegt. Betroffen sind mehrere Schriesheimer Ortsteile sowie Heiligkreuzsteinach und Wilhelmsfeld. feh