Weinheim: 18-jährige vermisst

Die Polizei sucht nach der 18-jährigen Tanja Heinzelbecker aus Weinheim. Am 22. Juli verließ sie die Wohnung ihres Vaters und ist seither verschwunden. Da das Mädchen bereits einmal von zu Hause weg war, jedoch wieder alleine zurückkehrte, maß der Vater dem Verschwinden offenbar keine größere Bedeutung bei. Da sie nun seit über zwei Wochen als vermisst gilt, kann die Polizei nicht ausschließen, dass sich die junge Frau zwischenzeitlich in einer hilflosen Lage befindet. Tanja ist etwa 170 cm groß, schlank und hat schulterlange braune Haare, welche sie meist als Pferdeschwanz trägt. Sie war zuletzt mit einer dunkelblauen Jeans mit hellen Flecken, blauen Halbschuhen und einem schwarzen Top bekleidet.