Weinheim: Fahrzeugbrand nach Verkehrsunfall in Rippenweier

Ein Fahrzeug kam am Mittwoch Abend aus bisher ungeklärter Ursache auf der Odenwaldstraße in Richtung Ursenbach von der Fahrbahn ab und prallte gegen ein Hindernis. Beim Eintreffen der Rettungskräfte stand das Fahrzeug in Flammen. Die beiden Insassen konnten sich selbständig aus dem Fahrzeug befreien. Sie wurden mit leichten Verletzungen in ein Krankenhaus eingeliefert. Das brennden Auto konnte gelöscht werden. Während des Feuerwehreinsatzes musste die Odenwaldstraße halbseitig gesperrt werden. (cag)