Weinheim: Mann nach Unfall erst einen Tag später gerettet

Schwere Verletzungen erlitt ein Mann aus dem Weinheimer Ortsteil Oberflockenbach, als er in das leere Schwimmbecken seines Hauses stürzte. Wie die Feuerwehr heute mitteilt, wurde der Mann erst am Dienstagabend gefunden und aus seiner misslichen Lage befreit. Angehörige hatten Nachbarn verständigt, die den Mann schließlich fanden. Nach der Erstversorgung wurde der Senior mit Knochenbrüchen in ein Krankenhaus gebracht. (mj)