Weinheim: Pakete mit Verzögerung

Pakete von trans-o-flex werden nach Angaben von ver.di in der Region mit mindestens einem Tag Verspätung ausgeliefert. Grund ist ein Warn-Streik bei den Distributionsgesellschaften in Weinheim, Bruchsal und Tamm bei Stuttgart. An den Standorten arbeiten rund 250 Beschäftigte. In der nächsten Verhandlungsrunde am Donnerstag fordert ver.di einen Tarifvertrag auf Niveau des Flächentarifvertrags von der Spedition- und Logistikbranche. Das wären den Angaben nach im Schnitt 6 Prozent mehr Lohn. Weitere Streiks vor Weihnachten schließt die Gewerkschaft nicht aus. (asc)