Weinheim: Polizei stoppt Drogenfahrt am Saukopftunnel

Die Polizei stoppte in Weinheim kurz vor dem Saukopftunnel einen Autofahrer, der unter Drogeneinfluss stand. Nach Polizeiangaben konnte sich der 19-Jährige kaum auf den Beinen halten. Sowohl bei ihm als auch bei seinem Beifahrer stellten die Beamten Drogen und Arzneimittel sicher. Der Autofahrer war zuvor zunächst einem Zeugen auf der A 6 bei Kaiserlautern aufgefallen, der die Polizei informierte. Später meldeten sich weitere Autofahrer vom Autobahnkreuz Mannheim. Auch am Viernheimer Kreuz meldeten Zeugen ein Auto, dass Schlangenlinien fuhr. Mehrere Streifenwagen waren an der Verfolgung bis zum Saukopftunnel beteiligt. feh