Weinheim: Wäschetrockner in Hotel fängt Feuer – drei Leichtverletzte

Drei Menschen wurden beim Brand eines Wäschetrockners im Hotel Tafelspitz am Weinheimer Marktplatz leicht verletzt. Sie erlitten nach Angaben der Polizei eine Rauchgasvergiftung. Eine Person wird im Krankenhaus behandelt. Das Elektrogerät geriet am Morgen gegen 8.20 Uhr in Brand. 20 Gäste mussten während der Löscharbeiten das Haus verlassen. An dem Trockner entstand ein Schaden von 2000 Euro. Weiterer Schaden entstand der Mitteilung der Polizei zufolge nicht. Die Feuerwehr lüftete das Gebäude. Danach konnten die Gäste ihre Zimmer wieder beziehen. (rk/pol/Bilder: RNF und Feuewehr Weinheim)