Weinheim: Zwei schwer Verletzte bei Unfall in Rittenweier

Bei einem Verkehrsunfall in Weinheim-Rittenweier sind am Freitag Nachmittag zwei Menschen schwer verletzt worden. Nach Angaben der Polizei kam ein 72-Jähriger in der Ortsdurchfahrt Rittenweier mit seinem Auto auf die Gegenfahrbahn und stieß mit einem entgegenkommenden Lastwagen zusammen. Der mutmaßliche Unfallverursacher und seine 70-jährige Beifahrerin kamen schwer verletzt in eine Heidelberger Klinik. Während der Unfallaufnahme war ein Fahrstreifen gesperrt werden. Es kam lediglich zu geringfügigen Verkehrsbeeinträchtigungen. Der Sachschaden an den beiden Fahrzeugen beläuft sich auf ca. 25.000 Euro. (rk/pol)