Weinheim/Edenkoben: Feuerwehren im Einsatz

Die Regenfront, die am Freitagabend über die Region hinweg zog, richtete stellenweise Schaden an. Abgesehen davon, dass beispielsweise der Auftakt des Rettichfestes in Schifferstadt oder die Kultournacht in Speyer von den Regenfällen beeinträchtrigt waren, verzeichnete die Feuerwehr in Weinheim 18 Einsätze, bei denen vollgelaufene Keller und überflutete Straßen leergepumpt werden mussten. Die Feuerwehr in Edenkoben beseitigte dagegen die Schäden nach einem Wasserrohrbruch in der Edesheimer Straße. Dadurch wurden die Keller von vier Wohngebäuden in Mitleidenschaft gezogen. Im Keller eines Gebäudes wurden nach Polizei- und Feuerwehrangaben starke Beschädigungen der Außenwand festgestellt, so dass das Technische Hilfswerk (THW) aus Landau hinzugezogen wurde. (mho)