Weitere Unterkunft: 130 Flüchtlinge kommen nach Ladenburg

Der Rhein-Neckar-Kreis wird Anfang nächsten Jahrs rund 130 Flüchtlinge in Ladenburg unterbringen. Das Landratsamt hat dafür eine Unterkunft für Erntehelfer auf einem landwirtschaftlichen Hof angemietet. Die nötigen Umbaumaßnahmen, um dort eine Gemeinschaftsunterkunft einzurichten, sollen in Kürze beginnen. Der Rhein-Neckar-Kreis hat das Gebäude zunächst für zwei Jahre angemietet. Das Objekt befindet sich zwischen Ladenburg und Heddesheim. Unterdessen sucht der Kreis weiter nach geeigneten Unterkünften. feh