Westheim/Germersheim: Einbruch vermutet – Sohn war`s

Weil er seinen Schlüssel vergessen hatte, ist ein 16-Jähriger im pfälzischen Westheim (Landkreis Germersheim) durch ein Kellerfenster ins elterliche Haus eingestiegen. Seine ahnungslose Mutter entdeckte sowohl das kaputte Fenster als auch eine beschädigte Tür – und ging zur Polizei. Dort erstattete sie eine Einbruchsanzeige gegen Unbekannt, wie die Beamten am Sonntag mitteilten. Als Ermittler den vermeintlichen Tatort besichtigten, gestand der Sohn seiner Mutter das Missgeschick. Den Schaden habe er beseitigen wollen, bevor die 40jährige diesen bemerkte. Das ging schief. (dpa)