Wiesloch: Betrunkener Flüchtling geht mit Fahrradkette auf Polizisten los

Ein stark betrunkener Flüchtling ist nach einem Tumult in einer Unterkunft im Rhein-Neckar-Kreis mit einer Fahrradkette auf Polizisten losgegangen. Die Beamten brachten den 21-Jährigen am frühen Donnerstagmorgen mit Pfefferspray zur Räson. Zusammen mit einem ebenfalls aggressiven 39-Jährigen kam er vorübergehend in Polizeigewahrsam. Zuvor war es in der Flüchtlingsunterkunft in Wiesloch zwischen zwei Flüchtlingsgruppen zu Auseinandersetzungen gekommen, wie die Polizei in Mannheim mitteilte. 15 Streifenwagen rückten an, um den Streit zu beenden. (dpa/lsw)