Wiesloch: Neuer Heideldruck-Chef will Umbau zum Serviceunternehmen

Der neue Vorstandschef des Maschinenbauers Heidelberger Druckmaschinen AG, Rainer Hundsdörfer (59), will den Umbau des Unternehmens zum Serviceanbieter vorantreiben. Mit dem Bau von Druckmaschinen werde sich künftig schwerer Geld verdienen lassen, sagte der Manager wenige Tage nach Amtsantritt am Mittwochabend in Mannheim. Deswegen wolle Heideldruck seinen Kunden komplette Logistikleistungen wie die Lieferung von Farbe und anderen Verbrauchsmaterialien anbieten. Durch Vernetzung sollen Wartung und Reparaturen optimiert und so die Verfügbarkeit der Druckmaschinen erhöht werden. Hundsdörfer äußerte sich überzeugt, dass Heideldruck nach Krisenjahren und Restrukturierung den Turnaround geschafft habe und wieder wachsen werde. (dpa)