Entwarnung in Wiesloch: Geflohener Patient wieder gefunden

Der Patient, der am Mittwoch aus dem Psychiatrischen Zentrum Nordbaden in Wiesloch geflohen ist, wurde festgenommen. Nach Angaben der Polizei wurde der 32-Jährige am Vormittag in der Rhein-Neckar-Region an einem der überprüften Orte angetroffen. Wo sich der Mann in der Zwischenzeit aufgehalten hatte, ist derzeit nicht bekannt. Nach seiner Festnahme wurde er wieder nach Wiesloch in das Psychiatrische Zentrum gebracht. Dort wurde er nach mehreren Straftaten seit 2011 mit Unterbrechungen stationär betreut. Seit Mittwoch waren Autofahrer aufgefordert worden, keine Anhalter mitzunehmen. Nach Aussagen der Ärzte galt der Mann aber nicht als gefährlich. feh