Wiesloch/Hamburg: Wolfgang Fürniß gestorben

Der ehemalige Wieslocher Oberbürgermeister Wolfgang Fürniß ist tot. Nach SWR-Informationen starb er im Alter von 72 Jahren in einem Hamburger Krankenhaus. Nach seiner Wieslocher Amtszeit wechselte der CDU-Politiker zum Software-Konzern SAP und kandidierte 1998 erfolglos bei der Oberbürgermeisterwahl in Heidelberg. 1999 wurde Fürniß zum Wirtschaftsminister in Brandenburg berufen, musste aber drei Jahre später zurücktreten. 2015 verurteilte das Landgericht Heidelberg den damals 70jährigen wegen gewerbsmäßigen Betrugs zu drei Jahren Haft. (mho)