Wilhelmsfeld: Zwei Verletzte nach Autounfall

Zwei Verletzte und ein Sachschaden von rund 15.000 sind das Ergebnis eines Verkehrsunfalls zwischen im Rhein-Neckar-Kreis. Wie die Polizei mitteilt, geriet ein 20-jähriger Autofahrer am Morgen auf einer Landstraße zwischen Wilhelmsfeld und Schriesheim ins Schleudern und prallte in die Leitplanke. Er und seine 17-jährige Beifahrerin kamen ins Krankenhaus. Der Verkehr wurde an der Unfallstelle vorbeigeleitet. (mj)