Wörth: Zwei fast identische Unfälle im Nebel verursachen Stau auf A65

Zwei nahezu identisch ablaufende Unfälle im Nebel haben am Dienstagmorgen auf der Autobahn 65 zwischen Kandel und Wörth am Rhein (Kreis Germersheim) einen rund sechs Kilometer langen
Stau ausgelöst. Auf dem rechten wie auch auf dem linken Fahrstreifen hatte je ein Autofahrer den Rückstau im morgendlichen Berufsverkehr zu spät erkannt, wie die Polizei in Wörth berichtete. Sie fuhren auf die vorausfahrenden Fahrzeuge auf, beide Fahrspuren mussten komplett gesperrt werden. Verletzt wurde niemand. (mf/lrs)