Worms: Autofahrerin bei Unfall schwer verletzt

Schwere Verletzungen zog sich eine Autofahrerin bei einem Verkehrsunfall in Worms zu. Wie die Polizei berichtet, krachte es an der Einmündung der beiden Landstraßen 425 und 439. Die mutmaßliche Unfallverursacherin aus Frankenthal wollte von der L 439 auf die L 425 in Richtung B 9 auffahren und übersah nach Polizeiangabnen hierbei den vorfahrtsberechtigten LKW, der aus Richtung B 9 herangefahren kam. Es kam zu einem frontalen Zusammenstoß der beiden Fahrzeuge. Der PKW der 26jährigen Frau wurde durch den Aufprall in den Graben geschleudert. Hierbei wurde ein weiteres Auto leicht beschädigt. Die Feuerwehr musste die Fahrertür des PKW herausschneiden um die schwerverletzte Fahrerin zu befreien. (mho)