Worms: B9 nach Unfall kurzzeitig voll gesperrt

Ein Unfall mit einem LKW und einem Kleintransporter sorgte am Vormittag für eine kurzzeitige Vollsperrung der B9 bei Worms-Süd. Auf winterglatter Fahrbahn kam ein Mercedes Sprinter beim Überholen des LKW ins Schleudern und prallte vor dem Sattelzug in die Leitplanke, das teilte die Polizei mit. Der LKW wich nach links aus, wurde aber vom Sprinter touchiert. Der 29-jährige Beifahrer des Sprinters wurde leicht verletzt, beide Fahrzeuge mussten abgeschleppt werden, der Schaden beläuft sich auf über 100.000 Euro. /nih