Worms: Gaststätte überfallen

Wildwest in Worms: Zwei maskierte und bewaffnete Räuber stürmten am frühen morgen eine Gaststätte. Sie machten aber nur geringe Beute. Wie die Polizei berichtet, hatte jeder Täter eine schwarze Pistole in der Hand. Damit bedrohten sie die vier anwesenden Personen und forderten Bargeld. Weil die Kasse aber bereits abgerechnet war, mussten sich die Männer mit einem einzigen Geldschein aus der Hosentasche des Wirts begnügen. (rnf)